2 Esslöffel Spielfreude, viel Musik und ein gut durchgehangenes Stück Firlefanz. Selbst gemachte Instrumente hinzufügen und in Groove tauchen. Mit Themen, die bisher kein Thema waren würzen. Spritzig, charmant durchmixen und alles auf eine Bühne geben. Licht an. Fertig.

So könnte man das Rezept der Band beschreiben. Wenn allerdings Wolfgang Grieger seine Version der Augsburger Puppenkiste als Mafia Krimi darstellt, Highn auf seinem Vogelobimbam das Lied vom Büsumer Weihnachtsbasteln untermalt oder alle drei Helga die Fleischverkäuferin im Chor besingen, bleibt kein Auge trocken.

Für Buchungsanfragen stehe ich Ihnen wie immer gerne zur Verfügung.

Ihre Martina Wisotzki 

 

 

Aber hören Sie selbst:
(mp3-Hörproben ca. 1 min Länge)

Weitere Infos im Internet und auf

 

 

     
 

MPR-Promotion
fon +49 (0)561 - 269 55
info@mpr-promotion.de
www.mpr-promotion.de

High-Nees-Newsletter abbestellen?